A beautifully toned bracteate of Heinrich VI
Los 1091
GERMANY. Donauwörth (königliche Münzstatte). Heinrich VI, 1190-1197. Bracteate (Silver, 23 mm, 0.76 g). Crowned head between two crosses and two annulets, above cross between two eagles with spread wings, all surrounded by crescents filled with crosses and fleurs de lis. Rev. Incuse of obverse. Berger 2665. Gebhart 4. Steinhilber 104. Beautifully toned. Light doubling, otherwise, about extremely fine.


From the collection of Dr. Max Blaschegg (1930-2021, with collector’s ticket), ex Soester Münzkabinett FPL 64, October 2000, 1663.
Startpreis:
100 CHF
Zuschlag:
170 CHF
Gebotsschritt:
Beendet
Mindestgebot:
Beendet
Anzahl Gebote:
Restzeit:
Ablaufzeit: 20-Aug-22, 21:05:00 CEST
Auf den Zuschlagspreis ist ein Aufgeld von 18.5% zu entrichten.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden mit unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies.