An extremely rare vierzipfliger Pfennig from the Fraumünsterabtei in Zürich
Los 2201
SWITZERLAND. Zürich. Fraumünsterabtei, 13th century. Vierzipfliger Pfennig (Silver, 19 mm, 0.39 g). ZVRICH Head of Saint Felix to right. Rev. Incuse of obverse. HMZ 1-616. Extremely rare. A nicely toned and well struck example. Good very fine.


From an old Swiss collection, formed about 50 years ago.
Startpreis:
200 CHF
Aktuelles Gebot:
240 CHF
Gebotsschritt:
20 CHF
Mindestgebot:
260 CHF
Anzahl Gebote:
Restzeit:
Ablaufzeit: 09-Dec-19, 00:00:00 CET
Auf den Zuschlagspreis ist ein Aufgeld von 18.5% zu entrichten.